Spielbericht gem. E-Jugend Kreisklasse (11.11.2018)

Veröffentlicht von

Wiedenbrücker TV – SC Lippstadt      16:15 ( 7: 7)

Der klare Aufwärtstrend aus den letzten Wochen sollte sich auch im Auswärtsspiel in Wiedenbrück fortsetzen. Mit nur 1 Auswechselspieler waren zudem kaum Alternativen verfügbar. Trotzdem machten alle an diesem Vormitag wohl das bisher beste Spiel ihrer noch kurzen Handballkarriere. Alle liefen unermüdlich und arbeiteten für den anderen mit. Es war ein helle Freude mit anzusehen wie sich die Kids weiterentwickelt haben.

So waren auch alle zur Pause (7:7) euphorisch da der erste Sieg der Saison greifbar nahe war. Und der wäre auch alles andere als unverdient gewesen. Denn auch in Halbzeit zwei ging es so weiter und e wurde endlich mal 40 Minuten das gute Niveau gehalten. Doch leider war den Löwen in den entscheidenden letzten Minuten das Glück bei einigen Entscheidungen nicht hold. Daher standen sie am Ende mit einigen Tränen im Gesicht vor der Anzeigetafel die ein 16:15 für den Gastgeber zeigte.

Trotzdem eine klasse Leistung auf die alle mächtig stolz sein können!

Für den SCL spielten: Wiedmann, J., Biermann, Dönne, Grosser, Hitschfeld, Krüger, Tietz, Wiedmann, M.