Spielbericht gem. D-Jugend Kreisklasse (17.12.2019)

Veröffentlicht von

TV Jahn Oelde – SC Lippstadt 2       11: 6 ( 4: 1)

Es ist zwar nie schön das Jahr mit einer Niederlage zu beenden aber aufgrund der Tatsache, dass man beim ungeschlagenen Tabellenführer, trotz personeller Einschränkungen gut mithalten konnte, kann der 2008er Jahrgang trotzdem mehr als zufrieden in die Weihnachtspause gehen.

Es war schnell zu merken, dass durch die Abwesenheit von Fabio Durchschlagskraft im Angriff fehlte. Nur ein einziges Tor gelang dem SCL in Halbzeit eins. Immer wieder rannten sich die Löwen in der guten Abwehr des TV fest. Da aber auch die eigene Deckung gut arbeitete und Robin im Tor gewohnter Rückhalt war, ließ der Pausenstand von 4:1 noch alle Möglichkeiten offen.

In der Halbzeit wurden dann einige Positionsänderungen vorgenommen die sich positiv auf das Angriffsspiel auswirken sollten. Dennoch war es immer noch schwer die sehr defensive Deckung der Gastgeber zu durchdringen. Da aber auch die eigene Abwehr nun offener stand, reichte es nicht mehr um die Überraschung zu schaffen. Trotzdem eine gute Leistung dieser jungen Truppe die völlig überraschend die erste Saisonhälfte als Drittplatzierter abschließen kann.

Für den SCL spielten: Kuhlmann, Castagne, Dönne, Kirch, Meisen, Schäfer, Sinanan, Stocker, Wiedmann, J und Wiedmann, M.