SC Lippstadt 1. Herren – SV Spexard 2 39:25 (21:16)

Veröffentlicht von

Handball 1. Kreisklasse Herren
SC Lippstadt 1. Herren – SV Spexard 2 39:25 (21:16)
Sonntag den 07.04.2019 um 18 Uhr

Torspektakel zum Einstand!

Ein Einstand nach Maß feierte der neue Trainer der Lippstädter Herren, Klaus Sommerfeld. Erst zu Monatsanfang hat er kurzfristig wenige Wochen vor Saisonende für den aus beruflichen Gründen ausgestiegenen Dirk Grafe die Leitung übernommen. Da blieb nicht viel Zeit neue Taktiken oder Lösungen auszuarbeiten. Aber dank der bisherigen guten Arbeit und auch einer tollen Unterstützung durch die Mannschaft stand im gegen die Gäste aus Spexard eine volle Bank mit vielen motivierten Spielern zur Verfügung.
Die SCL Herren und Jungs starteten auch gut ins Spiel, lagen schnell mit mehreren Toren in Führung. Die Spexarder aber hielten gut dagegen und konnten immer wieder mit leichten Toren dagegen halten. Es entwickelte sich ein offener Schlagabtausch mit vielen Toren. Am Ende der Halbzeit lagen dann die Lippstädter mit fünf Toren vorne.
Trotz der Führung waren die Gastgeber nicht wirklich zufrieden, dafür hatte man sich zu viele einfache Gegentore eingefangen. Und so erhöhte man in der zweiten Halbzeit mit den jungen Spielern den Druck gegen konditionell nachlassende Gäste. Alle Positionen wurden immer wieder durchgewechselt um immer eine passende Mischung aus erfahrenen und jungen Spielern auf dem Feld zu haben. Die Spexarder resignierten immer mehr, spielten aber auch weiterhin munter mit.
Am Ende war es ein klarer und verdienter Sieg in einem torreichen, sehr fairen und über weite Strecken schnellen Spiel.

Es spielten: Domanski, Nehls, Wustlich Alex. (3/2), Wustlich C. (12/6), Strada 1, Wustlich A., Sossenheimer 5, Nguyen 2, Brunstein L. 7, Käbisch 2, Becker 2, Klein, Imöhl 4, Brunstein N. 1