Wiedenbrücker TV1 – SC Lippstadt weibl. B 18:22 (5:10)

Veröffentlicht von

Samstag, den 15.12.18, 12:45 Uhr
weibliche B-Jugend , Kreisliga

Wiedenbrücker TV1 – SC Lippstadt DJK 18:22 (5:10)

Handballerinnen des SC Lippstadt weiter erfolgreich

Am Samstag trat die weibliche B-Jugend des SCL gegen das Team von Wiedenbrück  an. Dies war bereits das zweite Spiel der Rückrunde. nach dem knappen 2-Tore-Sieg im Hinspiel sollte nun erneut ein Punktegewinn folgen. Hochmotiviert durch die Erfolge aus den vorangegangenen Spielen zeigte sich sofort der große Kampfgeist. Ein Sieg war absolut realistisch. so lief der Auftakt auch nach Plan. Die Lippstädterinnen erspielten sich gute Torchancen. Das gute Zusammenspiel auch mit den Außenpositionen brachte schnell die Führung. Die Abwehr hatte die starken Rückraumspielerinnen der Gastgeber gut im Griff. Auch die Versuche der Gegner, die Kreisspielerin immer wieder einzusetzen, konnten die Gäste oftmals unterbinden. So stand es zur Halbzeit verdient 5:10. In der zweiten Halbzeit zeigte sich das gleiche Bild. Lippstadt konnte die Führung auf 11:20 ausbauen. Dadurch hatten alle Spielerinnen des Teams die Möglichkeit, ihr Können unter Beweis zu stellen. Es gab Zeit für alternative Aufstellungen und Spielvarianten. Auf Ende stand ein ungefährdeter 18:22-Sieg auf dem Punktekonto. Mit Spannung wird nun das nächste Heimspiel am Donnerstag gegen Mastholte-Rietberg erwartet, das im Hinspiel in letzter Sekunde mit einem Tor gewonnen werden konnte.

 

Aufstellung: Coboeken, Melissa (T), Kersting, Finja; Leger, Gloria (3); Gruene, Johanna (5); Boo, Yvette (3); Huettemann, Lia (6); Garrido Caramonte, Noemie; Zimmers, Laura (3); Teske, Hana Melina (1); Grebe, Lea (1)